LogoFoto
Vorzeigeprojekt Göpfritz

Von einem “historischen Tag“ sprach Bürgermeister Franz Gressl am 9. Juni 2017 beim Spatenstich für den neuen Nah&Frisch-Martk im Zentrum von Göpritz, der im Herbst seinen Betrieb aufnehmen wird.


Nachdem das Bemühungen um eine Nahversorgung in der Vergangenheit mehrmals gescheitert war, entsteht nun auf Initiative von Vizebürgermeister Werner Scheidl ein neuer Lebensmittelmarkt an der Hauptstraße in Göpfritz. Die Gemeinde investiert als Bauherr ohne Außenanlagen rd. € 750.000,-  in das Projekt und erhofft sich damit einen großen Impuls im Ortszentrum. Vor allem der attraktive Standort entlang der viel befahrenen Bundesstraße verspricht dem neuen Nahversorger einen entsprechenden wirtschaftlichen Geschäftserfolg.

Auch Mag. Julius Kiennast vom Großhandelshaus Kiennast ist überzeugt, dass der Nah&Frisch-Markt in Göpfritz ein Vorzeigeprojekt für die Nah&Frisch-Gruppe wird. Firma Kiennast zeichnet für die Gebäudemiete sowie die Innenausstattung verantwortlich und konnte als Betreiberin Barbara Grill gewinnen, die den Markt gemeinsam mit ihrem Mann Martin Hampel und fünf Angestellten (in Teilzeit) führen wird.

Die bauliche Umsetzung des Projekts befindet sich in den bewährten Händen von Architekt Franz Friedreich und seinem Team, der nach einer langen Entwicklungsphase das Projekt nun zur Umsetzung bringt. Anfang Oktober dieses Jahres soll der neue Nahversorger in Göpritz mit einer Verkaufsfläche von 200 m2 seine Pforten öffnen.

BildBildBildBild
KontaktFilmeLinksImpressumImpressum